LVN Region Nord

Vierte TalentTeam Maßnahme in Wesel rundet das Sportjahr 2019 ab

Dienstag, 10. Dezember 2019 17:10
Heinz Peters

Vierte TalentTeam Maßnahme in Wesel rundet für die 13- und 14-jährigen Mädchen und Jungen das Sportjahr 2019 ab

Mit 35 Mädchen und Jungen aus der Region Nord endete das erste TalentTeam Maßnahmen Paket am zweiten Adventssamstag in Wesel.
Dankenswerterweise stellte der Weseler TV wieder einmal mehr seine Sportanlagen zur Verfügung. Pünktlich um 10.00 Uhr begrüßte der Vorsitzende der Region Nord Dieter Jantz alle anwesenden Sportler, Trainer und Eltern zu einem gut gefüllten Fortbildungstag und gab das Wort an den Jugendausschussvorsitzenden Heinz Peters weiter. Heinz Peters begrüßte den ab 01.11.2019 für den LVN tätigen leitenden Landestrainer Tobias Rüttgers, der es sich nicht nehmen ließ, einmal in Wesel vorbeizuschauen. Die vier Nachwuchstrainer des Leichtathletik Verbandes Udo Krumm (Lauf), der Aina Mikrikow-Warnt vertrat, Roman Buhl (Sprung), Hannes Hücklekemkes (Sprint/ Hürden) sowie Lucas Reimann (Wurf) nahmen anschließend ihre Nachwuchssportler in Empfang und begannen mit einer intensiven Aufwärmarbeit.
Wie ein roter Faden zogen sich bei allen Disziplinblöcken an diesem Vormittag ausgeprägte Koordinationsübungen durch das Training.
Unterbrochen von einer Mittagspause übernahm anschließend der Sportphysiotherapeut Daniel Wilmer die Referentenrolle mit den Themen Prävention und Sensibilisierung bei Sportverletzungen. Daniel verstand es sehr gut die Jugendlichen mitzunehmen und es entstand ein reger Austausch bei den Themen Muskelzerrung - Muskelfaserriss - Muskelbündelriss - Muskelabriss. Daniel Wilmer erklärte den Mädchen und Jungen im Falle einer Verletzung, was es mit der PECH - Methode auf sich hat und fand dabei interessierte Zuhörer.

Der Vorstand der Region Nord Jugend freut sich, dass alle vier Maßnahmen so zahlreich von den Jugendlichen angenommen wurden.
Für 2020 sind die nächsten Termine festgelegt. Es geht weiter am 01. Februar 2020 wiederum in der Hansestadt Wesel.